Berlin rettet Brot

Zu gut für die Tonne

Beim Aktionstag „Berlin rettet Brot!“ der Organisation Slow Food Deutschland zeigten Sterneköche am Samstag in der Markthalle Eisenbahnstraße in Kreuzberg was aus altem Brot alles zubereitet werden kann. Die Veranstaltung sollte dazu anregen, weniger Lebensmittel wegzuwerfen.

Backwaren haben mit 15 Prozent unter den weggeworfenen Lebensmitteln nach Gemüsen und Obst den drittgrößten Anteil.

Anschauen

Unbenannt1

________________________________________________________________________

Mehr Infos zu Slow Food

________________________________________________________________________

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s