Bio-Eier-Skandal

Falsche Meldungen machen den Eier-Skandal zum Bio-Betrug

Voll auf die Bio-Eier

Wenn gegen die eigene Sache getreten wird, tut es weh – besonders wenn die Angreifer mithilfe von Täuschungen arbeiten. Utopia erklärt, wie die Medien mit falschen Meldungen den Eier-Skandal zum Bio-Betrug machen.
Biobashing im Eier-Skandal 

„200 Höfe unter Verdacht: Der Bio-Ei-Schwindel“ (BILD), „Falsche Bio-Eier“ (SZ), „Betrug mit Bio–Eiern“ (Spiegel). Bestimmt hat Sie in den letzten Tagen eine solche Meldung erreicht und mal wieder einen faulen Beigeschmack an den „guten Bio-Produkten“ hinterlassen. Das wäre bedauerlich, denn der Bio-Eier-Skandal ist kein Bio-Eier-Skandal, sondern ein Eier-Skandal, in dem Bio-Eier eine untergeordnete Rolle spielen.
Und dass einem vielzitierten Spiegel-Bericht zufolge Millionen Bio-Eier verkauft worden sind, die so nicht hätten deklariert werden dürfen, ist schlichtweg falsch.

Weiterlesen im Originalartikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s