Überwachung mit Flugdrohne

Für diejenigen, die es eventuell bereits vergessen haben.
Flugdrohnen zur Überwachung sind keine Kampfdrohnen, die fürs Töten gebaut werden. Ich möchte aber verdeutlichen in welche Richtung die Hochtechnisierung staatlicher Instrumente läuft. Nachtragende sind die, die auffallen.
Zum Beispiel unverschämte Bürger, die sich tatsächlich gegen Atomkraft aussprechen und aktiv werden.

Polizei beobachtete Castor-Transport mit Drohne

16.11.10

Die niedersächsischen Behörden haben eingeräumt, den Castor-Transport erstmals mit einer Mini-Drohne überwacht zu haben. Demonstranten sind empört.

Mini-Drohne: Das Gerät soll rund 47.000 Euro kosten

Foto: dpa

Weiterlesen im Originalartikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s