Anleitung und Pillen zum Abtreiben. Online.

Sehr unterstützenswert: Die niederländische Ärztin Rebecca Gomperts bietet auf womenonweb eine Anleitung zum Schwangerschaftsabbruch und die dazugehörigen Abtreibungspillen zum Versand an. Das Angebot richtet sich an Frauen aus Ländern, in denen Abtreibung verboten oder ihnen nicht möglich ist. In Deutschland sind Schwangerschaftsabbrüche zwar illegal, trotzdem stehen den Frauen hier Möglichkeiten und vor allem ausgezeichnete medizinische Versorgung zur Verfügung, daher gilt das Angebot für Deutschland nicht.

Trotzdem ist die Organisation auf Spenden angewiesen; falls jemand also einen guten Platz für das eigene Geld sucht…
Oder sollte jemand Bekannte im Ausland haben – seien sie dort auf Reisen oder wohnhaft -, die Restriktionen oder gesundheitliche Risiken zu befürchten hätten wenn sie einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen würden, kann verweisen auf:

UnbenanntAußerdem können Frauen sich auf derselben Seite zu einem bereits erfolgten Schwangerschaftsabbruch bekennen.

Infos auch hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s