Tierische Navigationskünstler

übernommen aus dradio.de

Ein Monarchfalter.  (Bild: picture alliance / dpa - Wilmshurst)
Ein Monarchfalter. (Bild: picture alliance / dpa – Wilmshurst)
09.04.2013 · 16:35 Uhr

Monarchfalter finden auch ohne innere Karte ihr Ziel

Von Michael Stang

Zoologie.- Jedes Jahr im Herbst ziehen die nordamerikanischen Monarchfalter zu Millionen in ihr Winterquartier nach Mexiko. Am Ende dieser bis zu 4000 Kilometer langen Reise finden sie ihr Ziel immer nahezu genau. Wie ihnen das gelingt, konnte jetzt ein internationales Forscherteam klären.

„Ich bin, seit ich zehn Jahre alt war, fasziniert davon, wie Tiere ihren Weg finden über lange Distanzen.“

Eigentlich hätten ihn immer Vögel fasziniert, aber weil er nach seiner Doktorarbeit einige Zeit in Kanada geforscht habe, sei er an den orange-schwarzen Monarchfaltern nicht vorbeigekommen, so der dänische Biologe Henrik Mouritsen. Der Professor, der mittlerweile an der Universität Oldenburg forscht, versucht seit mehr als zehn Jahren zusammen mit kanadischen Wissenschaftlern eines der großen Rätsel der Naturgeschichte zu lösen.

„Das Phänomen ist ja wahnsinnig faszinierend, weil: Ein kleiner Schmetterling fliegt 3500 Kilometer nach Mexiko und trifft einen Ort, der wenige Kilometer breit ist und fliegt dann halbwegs zurück im Frühjahr, da brütet er. Die nächste Generation fliegt weiter, kommt in Kanada an, dann gibt es zwei nicht migratorische Sommergenerationen, und die vierte bis fünfte Generation Nachkommen fliegt ein Jahr später wieder nach Mexiko zu den gleichen Bäumen hin.“

Weiterlesen im Originalartikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s