Überwachung? Und Du mittendrin? Das lässt sich ändern!

Für diejenigen, die nach all den Datenschutz-Skandalen überrascht sind, dass ihr rechtschaffenes Leben nicht vor Eingriffen in ihre Privatsphäre schützt. Dass man, obwohl man „doch nichts zu verbergen hat“, trotzdem ins Datensammelnetz gerät (Bestandsdatengesetz, internationale Geheimdienste …).

Sämtliche Datenschutzrichtlinien werden angesichts der Hoheitsrechte der Geheimdienste außer Kraft gesetzt, der Staat kann und will seine Bürger/innen nicht schützen. Die Ausmaße sind in den letzten Wochen zum Teil öffentlich geworden. Die industrielle Datensammelwut mal noch außen vor gelassen.

Vor allem für diejenigen, die – überrascht oder nicht – den Schutz ihrer Privatsphäre und ihrer personenbezogenen Daten lieber unter ihre eigene Verantwortung nehmen:

(Denjenigen, die das Ganze eh noch nie interessiert hat ist sowieso nicht zu helfen.)

– Hintergrundinfos im Handbuch zum Schutz der eigenen Daten

– Mit anderen zusammen lernen wie man seine Daten schützen kann und weiteres Material: Crypt-Bars und Crypt-Partys

– Wer Demos mag: Freiheit statt Angst

Infos

•             Allgemein

o             Digitalcourage e.V.

o             Nach Überarbeitung auch: www.Datenschutz-ist-Buergerrecht.de

•             Spezifisch

o             Vorratsdatenspeicherung

o             Bestandsdatengesetz

P.S.: Ja, ich führe Material auf, das von Parteien erstellt wurde! Ich rufe damit aber nicht zur Sympathisierung oder zur Wahl derselbigen auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s